News

 

31.03.2004

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

17 aktuelle Digital-Kameras im Test

17 aktuelle Digital-Kameras im Test
Das digitale Fotografieren findet immer mehr Anhänger und so boomt der Markt für Digitalkameras. Die PC-Welt zeigt deshalb in ihrer aktuellen Ausgabe, auf welche Merkmale beim Kauf geachtet werden sollte, und unterzieht 17 Digital-Kameras einem ausführlichen Test.

Bildqualität, Ausstattung, Handhabung, Service und Preis sind die Kriterien, auf die bei der Wahl der geeigneten Kamera geachtet werden muss. Um die Bildqualität beurteilen zu können, empfiehlt die PC-Welt, wenn möglich, mit der Testkamera im Freien kontrast- und detailreiche Gegenstände zu fotografieren. Je mehr Einzelheiten eine Kamera wiedergeben kann, desto besser. Wer sich einen Eindruck über die Bildqualität einer Kamera verschaffen will, ohne selbst tätig zu werden, findet unter www.digitalkamera.de Testbilder. Komplette Tests gibt es unter www.dpreview.com, www.steves-digicams.com und www.photographie.de. Bei der Handhabung zählt alleine das persönliche Empfinden: Wie liegt die Kamera in der Hand, ist der Auslöser gut zu erreichen? Bei den Kriterien Service und Preis rät das Computermagazin zum ausführlichen Vergleich.

Preis-Leistungs- und Qualitäts-Sieger des Digicam-Tests in der aktuellen Ausgabe von PC-Welt ist die Benq DC C50. Für 350 Euro erhält der Anwender eine Kamera im Retro-Look, die auch anspruchsvolle Anwender zufrieden stellt: Mit 4,9 Megapixeln (2560 x 1920), optischem und digitalem Zoom (3/4-fach) sowie Brennweiten zwischen 35 und 105 mm lässt sich mit dieser Kamera eine außergewöhnlich gute Bildqualität erreichen. Einen nur geringen Punktabzug erteilte PC-Welt der Benq DC C50 aufgrund eines minimalen Blaustichs.

Im Qualitätstest schnitten außerdem die Fujifilm Finepix F610 und die Sony DSC-F828 sehr gut ab. Als Kameras mit dem besten Preis-Leitungs-Verhältnis wurden neben der Benq DC C50 die Kodak Easyshare DX4530 Zoom sowie die Olympus C-5000 Zoom bewertet.