News

 

20.11.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

1&1: DSL-Tarife mit verschlechterten Bedingungen

1&1: DSL-Tarife mit verschlechterten Bedingungen
Die in Montabaur ansässige 1&1 Internet AG hat die Vertragsbedingungen für die eigenen DSL-Angebote überarbeitet. Heraus kamen drei neue Tarife und für die Mehrzahl der Nutzer ungünstigere Bedingungen als zuvor. Die DSL-Angebote von 1&1 setzen allesamt das Vorhandensein eines T-DSL-Anschlusses der Deutschen Telekom voraus. Die neue Preisliste sieht zwei Pakettarife, einen Volumentarif und eine echte Flatrate vor. Letztere dürfte aber nur für wenige interessant sein, denn 1&1 hat den DM-Preis der DSL-Flat der Deutschen Telekom zugrunde gelegt und daraus Euro gemacht. So bezahlt man für das ungestörte monatliche Surfvergnügen ohne Zeit- und Volumenbeschränkung ab sofort 78,03 DM oder 39,90 Euro. Dieses Angebot entspricht dem ehemaligen Grenzenlos-Tarif, wird ab sofort aber unter der Bezeichnung Business-Flat-Tarif geführt. Im Gegenzug hat 1&1 die Beschränkung in Bezug auf die Nutzung im Netzwerk aufgehoben. Unter der Bezeichnung Grenzenlos findet man nun auf der Homepage von 1&1 nun einen Volumentarif, der für 33,05 DM zeitlich unbegrenztes Surfen mit einem maximalen Datentransfer von 5 Gigabyte verspricht. Jedes weitere Megabyte wird mit 0,5 Eurocent (5 Euro/GB) abgerechnet. 100 Freistunden pro Monat für einen Preis von 29,15 DM oder 14,90 Euro erhalten Interessenten beim Viel-Surfer-Tarif. Unverändert bleibt der Basis-Tarif mit 20 Freistunden und ebenfalls keiner Volumenbeschränkung. Bei beiden Pakettarifen kostet jede Minute, die über das eingekaufte Minutenvolumen hinausgeht, 0,98 Pf/min. Zu allen DSL-Tarifen gibt 1&1 jetzt 100 Megabyte Speicherplatz für die eigene Homepage (zuvor 20 Megabyte).

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse