News

 

22.07.2008

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

3 neue Walkman-Handys von Sony Ericsson

3 neue Walkman-Handys von Sony Ericsson
Heute hat Sony Ericsson drei weitere Handys aus seiner Walkman-Reihe vorgestellt. Das W902 ist dabei das erste Walkman-Handy, dass mit einer hochwertigen 5 Megapixel-Kamera ausgestattet ist.

Sony Ericsson W902

Beim W902 verspricht Sony Ericsson eine herausragende Soundqualität. Mit Shake Control und TrackID sind weitere Musikfunktionen an Bord. Für Fotoliebhaber bietet die 5 Megapixel-Kamera mit 16fachem Digital-Zoom zahlreiche Einstellmöglichkeiten. LED-Blitz, Fotolicht, Bild-Stabilisator und Video-Stabilisator helfen bei der Erstellung und Bearbeitung von hochwertigen Fotos und Videos. Leider ist der interne Speicher des Sony Ericsson W902 mit 25 MByte nicht gerade üppig bemessen. Zur Entschädigung gehört ein 8 GByte großer Memory Stick Micro bereits zum Lieferumfang. Zur schnellen Datenübertragung stehen HSDPA und EDGE zur Verfügung.

Sony Ericsson W595

Im W595 wurde neben dem Walkman-Player eine 3,2 Megapixel-Kamera mit 2,5fach Digital-Zoom verbaut. Auf den im Lieferumfang enthaltenen 2 GByte Memory Stick Micro passen bis zu 1.900 Lieder. Intern stehen im Sony Ericsson W595 40 MByte zur Verfügung. Via PictBridge können Fotos direkt am Drucker ausgegeben werden, ohne das ein Computer benötigt wird. Über das Bluetooth-Protokoll A2DP kann der Anwender seine Musik kabellos auf entsprechenden Bluetooth-Headsets anhören. Zur Datenübertragung werden HSDPA und EDGE genutzt.

Sony Ericsson W302

Das W302 richtet sich an preisbewusste Kunden. Neben den Walkman-Funktionen steht eine integrierte 2 Megapixel-Digitalkamera ohne Autofokus bereit. Dem 78 Gramm leichten Barren-Handy liegt ein 512 MByte großer Memory Stick Micro bei. Das Display zeigt 262.144 Farben bei einer Auflösung von 176 x 220 Pixel an. Das Sony Ericsson W302 wird in den Farben midnight black und sparkling white erhältlich sein.

Alle drei Handys kommen im 4. Quartal 2008 auf den Markt.