News

 

30.05.2012

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Absinthe 2.0: Jailbreak für iOS 5.1.1 knapp eine Million Mal heruntergeladen

Absinthe 2.0: Jailbreak für iOS 5.1.1 knapp eine Million Mal heruntergeladen
Am vergangenen Freitag hatte das lange Warten nun endlich ein Ende. Der Entwickler Pod2G hat auf Greenpois0n den ersten untethered Jailbreak für Apples aktuelles mobilem Betriebssystem iOS 5.1.1 veröffentlicht. Am Pfingstwochenende haben über eine Million Nutzer die Software heruntergeladen.

Bislang mussten Besitzer ein für Programme von Drittanbietern entsperrtes iPad, iPhone oder iPod touch mit iOS 5.1.1 lediglich nutzen, sofern sie bei jedem Neustart die mobilen Geräte an einen PC oder Mac angeschlossen haben. Nun können viele Nutzer endlich aufatmen - der erste untethered Jailbreak ist da.

AppleTV 3 wird nicht unterstützt



Vor einigen Wochen hatte der Jailbreak-Experte Pod2G dazu zwei Sicherheitslücken entdeckt, die es endlich möglich machten, das neue Betriebssystem zu entsperren. Ursprünglich wollte er diese für einen Jailbreak des sich noch in der Entwicklung befindliche iOS 6 einsetzen, damit Apple die Sicherheitslücken nicht bereits vor der Veröffentlichung schließen kann.

In einer Umfrage, die Pod2G gestartet hatte, entschieden sich aber ganze 64 Prozent der Nutzer dafür, die Exploits bereits für die aktuelle iOS-Version verwendet werden sollten. Daraufhin arbeitete der Entwickler daran, die funktionierende erste Version des Jailbreaks auch auf andere Geräte zu bringen. Absinthe 2.0 unterstützt nun das iPhone ab dem 3GS, alle iPad-Versionen, den iPod touch der dritten und vierten Generation sowie AppleTV 2. Einzig die aktuelle dritte Generation von Apples Settop-Box steht noch aus.

Besonderes Interesse beim iPad 3



Das Chronic Dev Team hat nun über Twitter berichtet, dass der neue Jailbreak am vergangenen Wochenende knapp eine Millionen Mal installiert wurde. Mit 211.000 Downloads sei das Interesse besonders für das neue iPad sehr hoch ausgefallen sein. Auch die Vorgängerversion Absynthe 1.0 erzielte im gleichen Zeitraum knapp eine Million Downloads.

Absinthe 2.0 bei Greenpois0n
Chronic Dev Team bei Twitter

Mirko Schubert