News

 

07.06.2010

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Acer Liquid e - Smartphone mit Android 2.1 wird ausgeliefert

Acer Liquid e - Smartphone mit Android 2.1 wird ausgeliefert
Der Computerhersteller Acer hat die Auslieferung seines neuen Smartphones Acer Liquid e angekündigt. Ausgestattet mit einem 3,5 Zoll großen Touchscreen sowie einem schnellen Qualcomm Prozessor, verspricht das neue Android-Handy schnelle Zugriffszeiten.

Das Acer Liquid e wurde bereits auf dem Mobile World Congress 2010 in Barcelona vorgestellt. Nun ist es soweit, der Konzern kündigte die Auslieferung des Android-Smartphones an.


Das 135 Gramm schwere Handy misst handliche 115 x 64 x 12,7 Millimeter. Das Android-Smartphone wird über den großen 3,5 Zoll großen, kapazitiven Touchscreen bedient, der eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln mit 16,7 Millionenen Farben bietet. Für die nötige Konnektivität sorgen UMTS und HSPA bis zu 7,2 Megabits pro Sekunde im Down- und 2 Megabit pro Sekunde im Uplink.

Per WLAN und Bluetooth können Daten versendet und empfangen werden. Zusätzlich wird das A2DP-Profil unterstützt, dass Musikhören per Bluetooth-Headset mit Stereo-Unterstützung ermöglicht. Ein Mini-USB-Anschluss erleichtert die Übertragung von Dateien auf den PC oder das Notebook. Die Akkuleistung des Acer Liquid e beziffert der Hersteller mit fünf Stunden. Die Standbyzeit von bis zu 400 Stunden kann sich ebenfalls sehen lassen.

Als Betriebssystem wird Googles Android 2.1 (Eclair) eingesetzt. Durch das Zusammenspiel des 256 Megabyte großen Arbeitsspeichers mit dem 768 Megahertz Snapdragon-Prozessor von Qualcomm sind schnelle Zugriffszeiten zu erwarten. Der interne Speicher von 512 Megabyte kann per microSD-Karte bis auf 32 Gigabyte erweitert werden. Platz genug um Fotos zu speichern, die man mit der 5-Megapixel-Kamera gemacht hat. Autofokus und digitaler Zoom sorgen für scharfe Aufnahmen. Auf Wunsch können die Bilder dank GPS auch mit Geotags versehen werden. Der A-GPS-Empfänger dient natürlich auch zur Navigation via GoogleMaps.

Als Besitzer des neuen Acer Liquid e kann man soziale Netzwerke wie Facebook oder Flickr per Direktanbindung nutzen. Weitere Applikationen können problemlos vom Android Market heruntergeladen werden. Zum Surfen im mobilen Internet greift man auf den vorinstallierten Google Chrome Browser zurück, der sowohl HTML 5 als auch Video- und Geotagging unterstützt.

Das Acer Liquid e ist für 399 Euro ohne Vertrag in Rot, Weiß oder Schwarz erhältlich.

Datenblatt Acer Liquid e

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse