News

 

17.02.2010

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Adobe Flashplayer 10.1 und Adobe AIR für Smartphones

Adobe Flashplayer 10.1 und Adobe AIR für Smartphones
Auf dem MWC hat der Softwarehersteller Adobe die Veröffentlichung von Flash Player 10.1 und der Laufzeitumgebung AIR für Smartphones angekündigt. Außerdem will das Unternehmen noch in diesem Jahr eine Unterstützung für Android fertig stellen.

Die Beta-Version des neuen Flashplayers soll zunächst für Entwickler verfügbar sein. Der Player soll sowohl mit Android-Systemen als auch mit Smartphones auf der Basis von Blackberry, Symbian, WebOS und Windows Mobile kompatibel sein. Ohne Flash-Unterstützung bliebe dann lediglich das iPhone von Apple. Für Besitzer des Apple-Handys bleibt dann weiterhin die Umwandlung der Adobe-Anwendungen mit Crative Suite 5, das AIR-Anwendungen in Apps konvertiert.

Mit Adobe AIR können auf der Basis des Flashplayers 10.1 Rich-Internet-Anwendungen auch außerhalb eines Browsers entwickelt und vermarktet werden. Hierzu dienen mobile Marktplätze oder Stores für Anwendungen. Bis AIR verwendet werden kann, muss noch die Veröffentlichung des neuen Flashplayers 10.1 abgewartet werden.

In der ersten Hälfte dieses Jahres soll die Beta-Version des Flashplayers erhältlich sein. Das neue Adobe-Produkt soll eine Unterstützung für Multitouch bieten. Außerdem soll der Player es ermöglichen, HD-Formate auf dem Smartphone auch mit schwächerer CPU abzuspielen.