News

 

27.12.2005

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Aldi: Discount-Mobilfunk soll 2006 weitergehen

Aldi: Discount-Mobilfunk soll 2006 weitergehen
Nun ist es offiziell: Der Lebensmittel-Markt will im kommenden Jahr seinen Ausflug in den Mobilfunk fortsetzen. Letzte Woche hatte Aldi sein erfolgreiches Prepaid-Angebot wieder aus den Regalen genommen.

"Für 2006 planen wir jedoch neue Verkaufsaktionen", teilte das Unternehmen auf seiner Homepage mit. Ohne Einschränkung könnten alle Aldi-Talk-Kunden natürlich ihre Guthaben in den Filialen aufladen, heißt es weiter.

Nach Angaben des Mobilfunk-Anbieters E-Plus, der das Netz für Aldi-Talk bereitstellt, war die Offerte von Anfang an nur für zwei Wochen geplant. Medienberichten zufolge wurden rund 300.000 Prepaid-Karten verkauft.