News

 

02.09.2010

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Apple iOS 4.1 - HD-Uploads via WLAN und HDR

Apple iOS 4.1 - HD-Uploads via WLAN und HDR
In San Francisco hat Apple-CEO hat das neue iOS 4.1 angekündigt. Das neue Betriebssystem für das iPhones bringt einige Erweiterungen sowie eine höhere Geschwindigkeit. Zukünftig ist es möglich, HDR-Bilder mit der iPhone-Kamera aufzunehmen. Außerdem können HD-Filme per WLAN hochgeladen werden. Steve Jobs wäre nicht Steves Jobs, wenn er nicht auch einen Auslick auf das kommende iOS 4.2 gegeben hätte.

Wer ein iPhone 4 besitzt, kann die Dynamik seiner Fotoaufnahmen mit dem neuen Betriebssystem erhöhen. Für die sogenannten HDR-Bilder werden gleich drei Bilder in kurzer Abfolge mit verschiedenen Belichtungszeiten geknipst.

Das Ergebnis ist ein HDR-Bild mit mehr Tiefen und einer deutlich besseren Belichtung. Schlecht ausgeleuchtete Ecken kommen so besser zur Geltung. Mit dem neuen Apple iOS 4.1 wird zusätzlich das Foto mit der besten Belichtung gespeichert.

Für Nutzer von iPhone-Games wird es zukünftig die Möglichkeit geben, über Multiplayer-Apps gemeinsam oder gegeneinander zu spielen. Über das neu iOS 4.1 können Nutzer von iPad, iPhone und iPod touch sich gemeinsam zum Spielen treffen.

Um die Neuerungen auch auf dem iPad nutzen zu können, muss man allerdings noch bis zum Launch von iOS 4.2 im November warten. Steve Jobs gab zusätzlich bekannt, dass mit der Version 4.2 auch das Drucken über iPhone und iPad möglich sein soll.

In der kommenden Woche wird iOS 4.1 für iPhone und iPod Touch als Gratisupdate erhältlich sein.

Video

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse