News

 

13.12.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Arcor: Abbau von 1000 Stellen bis Ende 2002

Arcor: Abbau von 1000 Stellen bis Ende 2002
Wie das Handelsblatt unter Berufung auf firmennahe Kreise berichtet, plane man in der Eschborner Firmenzentrale den Abbau von 1000 Stellen bis zum Ende des kommenden Jahres. Zur Begründung gibt das Handelsblatt in der Donnerstags-Ausgabe Druck durch den Haupteigner Vodafone an. Der offiziell unbestätigte Abbau von 1000 Stellen entspräche über 10 Prozent der Gesamtbelegschaft des größten deutschen Telekomkonkurrenten. Noch im August hatte Arcor-Chef Harald Stöber erklärt, dass die Eingliederung des Otelo-Konzerns ohne Stellenabbau vonstatten ginge.