News

 

28.06.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Arcor: Call-by-Call wird teurer

Arcor: Call-by-Call wird teurer
Nach Otelo hat nun auch die Muttergesellschaft Arcor höhere Telefonpreise angekündigt. Wie bei Otelo gelten auch bei Arcor ab dem 1. Juli nur noch zwei Zeitzonen: Montags bis freitags von 7 bis 18 Uhr und die restliche Zeit. In der Hauptzeit bleibt es bei 18 Pf/min. In der übrigen Zeit kosten die Telefonate künftig 4,3 Pf/min. Das ist zwar weniger als bislang am Wochenende von 7 bis 21 Uhr mit 4,4 Pf/min aber mehr als in der bisherigen Freizeit mit 4,2 Pf/min (Montag bis Freitag von 18 bis 21 Uhr). Im Vergleich zum bisherigen Nacht-Tarif von 3,9 Pf/min ist der Anstieg sogar noch deutlicher ausgefallen.

Ähnliche Artikel