News

 

14.07.2009

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Arealcontrol: Preiswertes GPS-Tracking für den Fuhrpark

Arealcontrol: Preiswertes GPS-Tracking für den Fuhrpark
Eine neue Software zum GPS-Tracking und Ortung hat die Areacontrol GmbH aus Stuttgart vorgestellt. Mit der Tracking-Anwendung wird das GPS-fähige Handy des LKW-Fahrers zum Ortungssystem. Zielgruppe der Software sind Unternehmen mit Flotte, Fuhrpark, Service und Außendienst.

Durch GPS-Ortungs- und Tracking-Systeme können sofort Betriebsoptimierungen und Kosteneinsparungen erzielt werden. Diese betragen im Durchschnitt zwischen 8 und 15 Prozent der gesamten Fuhrparkkosten. Diese melden im 10-60 Sekundentakt die aktuelle GPS-Position auf einen Tracking-Server.

Die Software läuft auf Handys mit den Betriebssystemen Windows Mobile, Symbian und auf allen Blackberrys. Dabei sendet das GPS-Modul des Handys die aktuelle Position im 10-60 Sekundentakt an einen Tracking-Server. Im Login-Bereich des Anbieters kann sich der Fuhrpark-Leiter die Positionen aller Fahrzeuge auf Land-und Satelliten-Karten mit Adresse anzeigen lassen. Als zusätzlicher Service werden die Fahrt-Routen aufgezeichnet und Berichte erstellt.

Aktuell wird die GPS-Tracking Software zu einem Sommer-Special von 79 Euro (zzgl. Mehrwehrsteuer) für drei Monate angeboten. Danach können die Kunden über eine Verlängerung entscheiden. Der Dienst ist jederzeit kündbar und kostet 9,95 Euro pro Monat/ Fahrzeug.

Funktionen der Software:

- Automatisches Fahrtenbuch, Logbuch für Fahrzeuge
- Online-Koordination von Ad-hoc-Service / Notrufe
- Einsatzzeiten-Erfassung
- Disposition von Fahrzeugen im Bereich Transport und Logistik
- Tourenkontrolle + Dokumentation

http://www.arealcontrol.de

Ähnliche Artikel