News

 

12.10.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Atlantic Telecom: Insolvenz angemeldet

Atlantic Telecom: Insolvenz angemeldet
Der Frankfurter Telefon- und DSL-Provider Atlantic Telecom hat beim Amtsgericht Frankfurt einen Antrag auf Einleitung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Das Verfahren wurde bereits am Mittwoch eingeleitet. Ausgelöst wurde die Situation laut Aussage von Atlantic Deutschland durch die Insolvenz der britischen Mutter Atlantic Telecom Group PLC. Dort hatte man Anfang der Woche bekanntgegeben, dass man 250 Angestellte entlassen muss. Bereits Freitag vergangener Woche wurde die Aktie vom Handel ausgesetzt. Über die Zukunft des Unternehmens und der Netzkennzahl 01039 konnten wir bislang wenig in Erfahrung bringen, derzeit ist das offene Call by Call über die 01039 noch erreichbar. Preselection-Kunden haben das Nachsehen, die Leitungen wurden bereits abgeschaltet. Atlantic empfiehlt die Umstellung der Preselection-Einstellung zurück auf das Netz der Deutschen Telekom.

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse