News

 

12.08.2010

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Blackberry Curve 3G - Neues RIM-Smartphone mit HSDPA

Blackberry Curve 3G - Neues RIM-Smartphone mit HSDPA
Vom kanadischen Handyhersteller RIM gibt es Neuigkeiten. Wer bisher ein Blackberry Curve besaß, konnte sein Smartphone nicht im UMTS-Modus nutzen. Mit dem neuen Blackberry Curve 3G hat der Hersteller RIM nun Abhilfe geschaffen und gleichzeitig ein Einsteigermodell für die Blackberry-Reihe vorgestellt.

Neben UMTS sind ebenfalls WLAN im n-Standard und HSDPA mit an Bord des Blackberry Curve 3G. Allerdings wird das neue Handy noch mit Blackberry 5 und ohne Touchscreen auf den Markt kommen.


Das neue Blackberry-Smartphone Curve 3G unterstützt neben UMTS auch HSDPA. Um Verbindungen mit Netzwerken herzustellen kann auf WLAN im Standard 802.11 b/g/n zurückgegriffen werden. Ein GPS-Empfänger ist ebenfalls eingebaut und kann für die Bestimmung des Standorts genutzt werden. Der interne Flash-Speicher bietet 256 Megabyte und kann per MicroSD-Karte auf bis zu 32 Gigabyte erweitert werden.

Mit dem neuen Blackberry Curve 3G kann der Nutzer 5,5 Stunden im UMTS-Betrieb telefonieren, im GSM-Modus eine Stunde weniger. Wer möchte, kann mit einer Akku-Ladung auch rund 29 Stunden Musik hören. Laut RIM liegt die Bereitschaftszeit des Akkus zwischen 14,5 und 19 Tagen.

Das übersichtliche 320 x 240 Pixel große TFT-Display bietet maximal 65.536 Farben und ist in dem 109 x 60 x 13,88 Millimeter großen Blackberry gut integriert. Im Gegensatz zum ebenfalls neu erschienenen Blackberry Torch hat das Blackberry Curve 3G keinen Touchscreen. Gesteuert wird das 104 Gramm leichte Smartphone wie gewohnt über das typische Trackpad. Texte und Rufnummern können praktisch über die beleuchtete QWERTZ-Tastatur eingegeben werden.

Die Multimediaausstattung umfasst eine 2-Megapixel-Kamera mit 5fach-Zoom, die auch für Videoaufnahmen geeignet ist. An den Blackberry können handelsübliche Kopfhörer angeschlossen werden. Eine drahtlose Übertragung von Stereoton ist dank Bluetooth-Profil A2DP möglich.

Obwohl das neue Betriebssystem Blackberry 6 schon verfügbar ist, wird das Smartphone Curve 3G noch mit Version 5 ausgeliefert. Allerdings soll es später ein Upgrade auf die neueste Version geben.

Noch im August 2010 soll das Blackberry Curve 3G im Handel erhältlich sein. Zum Preis machte RIM noch keine Angaben.

Datenblatt Blackberry Curve 3G