News

 

11.01.2012

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

CES 2012: HTC Titan II mit 16 Megapixel-Kamera und LTE vorgestellt

CES 2012: HTC Titan II mit 16 Megapixel-Kamera und LTE vorgestellt
Anlässlich der Consumer Electronics Show in Las Vegas hat der taiwanesische Smartphone-Hersteller HTC zusammen mit dem amerikanischen Netzbetreiber AT&T sein neues Flaggschiff HTC Titan II vorgestellt. Das Windows Phone unterstützt nun den neuen Mobilfunkstandard LTE. Zudem frischt der Hersteller die Kamera etwas auf.

Erst vier Monate ist es her, dass HTC sein neues Riesen-Smartphone HTC Titan auf den Markt gebracht hat. Auf der CES zeigte der Hersteller nun bereits den Nachfolger, der jedoch nur wenige Änderungen bereit hält. Der 4,7 Zoll große Touchscreen mit einer Auflösung von 480 mal 800 Pixeln und der 1,5-Gigahertz-Prozessor aus dem Hause Qualcomm bleiben beispielsweise unverändert.

Auch beim Speicher hat sich wenig getan: So gibt der Hersteller wie bei seinem Vorgänger 16 Gigabyte internen Flash-Speicher an. Wie bei allen Windows Phones üblich, kann er nicht durch microSD-Karten erweitert werden. Microsoft bietet für den Fall der Fälle mit SkyDrive 25 Gigabyte kostenlosen Online-Speicher an.

16-Megapixel-Kamera und LTE-Unterstützung



Die Auflösung der Kamera verdoppelt HTC aber auf ganze 16 Megapixel und stattet sie mit einem Bildstabilisator und einem Doppel-LED-Blitz aus. Verwunderlich ist jedoch, dass Videos dennoch nur mit einer maximalen Auflösung von 1.280 mal 720 Pixel (720p) aufgenommen werden können. Die Front-Kamera mit 1,3 Megapixeln eignet sich insbesondere für Videotelefonie.

In Sachen Konnektivität kann das HTC Titan II jedoch nun mit den aktuellen Mobilfunkstandards mithalten. Neben UMTS mit HSPA+ bietet das Smartphone nun auch Long Term Evolution (LTE) an, mit dem eine theoretische Bandbreite von bis zu 50 Megabit je Sekunde möglich ist. WLAN im neuesten n-Standard sowie GPS sind natürlich weiterhin an Bord. Ob Bluetooth weiterhin nur in der Version 2.1 läuft, ist nicht bekannt.

Als mobiles Betriebssystem setzt HTC weiterhin Windows Phone 7 "Mango" ein. Ein mit 1.730 Milliamperestunden deutlich leistungsstärkerer Akku verspricht hoffentlich auf bessere Akkulaufzeiten, zu denen sich der Hersteller jedoch bislang nicht geäußert hat. Auch kann der Akku wie bisher nicht aus dem Gerät entfernt werden. In den USA wird das HTC Titan II Mitte 2012 beim Mobilfunkanbieter AT&T erhältlich sein. Zum europäischen Marktstart machte der Hersteller jedoch noch keine Aussagen.

Mirko Schubert

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse