News

 

13.03.2007

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

CeBIT 2007 - Vodafone erweitert MobileTV-Angebot

CeBIT 2007 - Vodafone erweitert MobileTV-Angebot
Pünktlich zur CeBIT stellt Vodafone seine Neuheiten in Sachen MobileTV vor. Fünf neue Kanäle sowie ein interaktiver TV-Player und ein BundesligaPlayer erweitern das Angebot für UMTS-Handys. Durch die neuen Programme und die gleichzeitige einfachere Bedienung sollen Vodafone-Kunden noch mehr Unterhaltung auf dem Handy erleben.

Unterhaltend, sportlich oder musikalisch geht es bei den neuen Fernsehkanälen Big Brother (live), Eurosport 2 (live), Cartoon Network (live), Musicbox und dem Vodafone mylive! Video-Kanal zu.

Zur CeBIT 2007 stellt Vodafone auch seinen neuen BundesligaPlayer vor, der hinsichtlich des Bedienkomforts des Bundesliga live!-Angebotes neue Maßstäbe setzt. Mit der Vodafone live! FußballFlatrate für 7,50 Euro extra pro Monat haben Vodafone-Kunden damit die Möglichkeit, alle 612 Spiele der Bundesliga und der 2. Liga live auf ihrem UMTS-fähigen Vodafone Handy zu verfolgen. Im Festpreis inklusive gibt es auch Interviews und Analysen, Expertentipps und Hintergrundberichte. Ausführliche Zusammenfassungen zu allen Spielen sowie Übersichten über Ergebnisse, Tabellen und Statistiken komplettieren das Angebot.

Auf der CeBIT zeigt Vodafone als erster Telekommunikationsanbieter interaktive TV-Programme im MobileTV. Mit der neuen Version des TV-Players können Vodafone-Kunden während bestimmter Sendungen direkt über ihr Handy an Votings und Gewinnspielen teilnehmen. Zuschauer haben zum Beispiel während der Live-Kochsendungen von "tv.gusto", die Möglichkeit, sich ganz einfach per SMS die entsprechende Zutatenliste auf das Handy schicken zu lassen, um die vorgestellten Gerichte nachzukochen.

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse