News

 

16.01.2002

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

D2-Vodafone: Multimedia Messaging kommt Mitte 2002

D2-Vodafone: Multimedia Messaging kommt Mitte 2002
Der Netzbetreiber will nach Angaben seines Technik-Lieferanten Ericsson noch in diesem Jahr den kommerziellen Betrieb von MMS starten. Ericsson hat einen weltweiten Auftrag der Vodafone-Gruppe zur Lieferung von MMS-Systemen erhalten. Vodafone will den Angaben zufolge in einem ersten Schritt MMS in Deutschland, Griechenland, Irland, Italien, den Niederlanden, Portugal, Spanien, Schweden und Großbritannien anbieten. Die Vodafone-Kunden werden MMS-Dienste mit MMS-Endgeräten nutzen können, die im Laufe des Jahres 2002 von verschiedenen Herstellern, darunter auch von Sony Ericsson, verfügbar sein werden. MMS soll mehr Funktionen in der mobilen Kommunikation ermöglichen: Zusammen mit Textnachrichten können dann Farbbilder, Animationen, Audio- und Videoclips verschickt werden.

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse