News

 

09.08.2007

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

DailyME.TV: Personalisiertes Fersehprogramm auf dem Handy

DailyME.TV: Personalisiertes Fersehprogramm auf dem Handy
IBM und mando.TV bringen eine neue personalisierbare Handy-TV Lösung auf den deutschen Markt, die erstmalig Bewegtbild-Inhalte aus dem Internet und klassische Fernsehformate auf das Handy bringt.Gleichzeitig können Unternehmen das Angebot nutzen, um Werbeinhalte zu platzieren.

Das neue Handy-TV-Angebot basiert auf der Sendeplattform DailyME.TV und bietet dem Nutzer die Möglichkeit den Ablauf seines individuellen TV-Programms auf dem mobilen Endgerät zu steuern.

Heute bieten bereits NBC Universal, Deutsche Welle TV, Sport1.de, podcast.de, Plazamedia, Ehrensenf, Handelsblatt und Der Elektrische Reporter Inhalte auf der DailyME.TV Plattform an. Erste Werbekunden konnten ebenfalls bereits gewonnen werden.

Durch die Entkoppelung von Übertragung und Konsum erhält der Nutzer die Möglichkeit den Ablauf seines persönlichen Programms selbstständig zu steuern und zu einer beliebigen Zeit zu konsumieren. Bei einem eingehendem Anruf das Programm angehalten und im Anschluss an der aktuellen Stelle wieder fortgeführt.

Diese Technologie ist schon heute weltweit verfügbar und ist auch ohne dauerhafte Datenverbindung für jeden Kunden überall und jederzeit nutzbar. Voraussetzung für dieses mobile TV Angebot ist lediglich ein UMTS oder WLAN-fähiges Handy. mando.tv stützt sich dabei nicht auf spezielle Standards (wie z.B. DMB, DVB-H) sondern nutzt alle vorhandenen GSM-/3G-/Internet-Technologien. Bis Ende 2007 kann eine technische Reichweite von vier Millionen Handys allein in Deutschland gewährleistet werden.

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse