News

 

13.09.2005

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Designerduo Unrath&Strano bringt Motorola RAZR V3 auf den Laufsteg

Designerduo Unrath&Strano bringt Motorola RAZR V3 auf den Laufsteg
Das Designerduo Unrath&Strano bringt das Motorola-Kulthandy RAZR V3 nun an den Platz, der ihm gebührt: auf den Laufsteg. Zur Mailänder Modewoche setzen die beiden Couturiers die preisgekrönte Optik des Designhandys neu in Szene.

Die von Klaus Unrath und Ivan Strano eigens zu diesem Anlass gestaltete und streng limitierte Sonderedition des ultraflachen RAZR V3 feiert vom 24. September bis 2. Oktober in Mailand ihre Weltpremiere. "Iconic design meets fashion" lautet das Motto der Kooperation der Modeschöpfer mit dem Kommunikationsunternehmen.

"Der unverwechselbare Stil von Unrath&Strano und das einzigartige Design von Motorola bilden eine perfekte Einheit", erklärt Claudia Läpke, Marketingleiterin Mobile Devices der Motorola GmbH. "Auf der Mailänder Modewoche wollen wir nicht nur die Premiere der RAZR V3-Sonderedition, sondern auch den Beginn einer Partnerschaft feiern."

Vom extravaganten Tagesoutfit über trendige Anzüge und Couture-Jeans bis zum raffinierten Abendkleid reicht das Sortiment der Berliner Modeschöpfer, die bei der Londoner Modewoche im Herbst 1999 ihre erste Kollektion präsentierten. Heute können Unrath&Strano auf eine illustre Fangemeinde verweisen, zu der unter anderem Pink, Jamelia, Nadja Auermann, Franziska van Almsick, Jette Joop, Barbara Schöneberger und Muriel Baumeister zählen. Jetzt ergänzt Unrath&Strano seine auf den Leib modellierten Traumroben um ein in die Hand modelliertes Traumhandy, das schon bei der jüngsten Oscar-Verleihung in Los Angeles als "Black Edition" für Furore sorgte.