News

 

24.02.2008

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Deutsche Bahn erweitert ihr GSM-Netz

Deutsche Bahn erweitert ihr GSM-Netz
Die Deutsche Bahn AG hat Nokia Siemens Networks beauftragt, das auf GSM-R basierende Mobilfunksystem der Bahn entlang 7.000 Kilometern auf Personenstrecken auszubauen. Das Projekt soll die Sicherheit der Bahnkunden verbessern und gleichzeitig zu einer Verringerung der Betriebskosten führen.

Gleichzeitig wird die Frequenz des Zugverkehrs erhöht und die Sicherheitsmaßnahmen auf ein wesentlich verbessertes Niveau gebracht. Außerdem reduziert die Deutsche Bahn AG die Betriebskosten durch den Wechsel von dem derzeit benutzten Sprach- und Datennetzwerk zu der vereinheitlichten, auf digitalen Radiofrequenzen basierenden GSM-R Plattform.

Nokia Siemens Networks setzt das gesamte GSM-R Netz bestehend aus Basisstationen, Steuereinrichtungen für die Basisstationen sowie Werkzeugen für das Netzwerkmanagement auf. Das Unternehmen übernimmt außerdem die Integration, Installation und regelmäßige Aufrüstung der Plattform sowie weitere Dienstleistungen, die den reibungslosen Betrieb sicherstellen. Das Projekt, angelegt auf eine Dauer von 15 Jahren, wird im ersten Quartal 2008 anlaufen. Die erste Stufe der Installation soll 2008, spätestens 2009 abgeschlossen sein.

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse