News

 

01.02.2011

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Deutschland: Smartphone-Nutzung verdoppelt

Deutschland: Smartphone-Nutzung verdoppelt
Im vergangenen Jahr hat sich die Zahl der Smartphones in deutschen Haushalten erneut verdoppelt. Nahezu jeder vierte Haushalt in Deutschland verfügt über mindestens ein Smartphone. Zu diesem Ergebnis kommt der Deloitte-Report "State of the Media Democracy - auf dem Weg in die interaktive Mediengesellschaft".

Dabei bleibt die Smartphone-Nutzung aber noch hinter den technischen Möglichkeiten zurück - Kommunikation ist vorherrschend. Die jungen Nutzer jedoch legen Wert auf Entertainment und sind "Heavy User". Sie würden ihr Handy auch gerne zum Bezahlen einsetzen oder beim Einkaufen zusätzliche Produktinformationen per Barcode-Scan erhalten.

"Insbesondere der Siegeszug der Smartphones und Tablets kann die Entwicklung im gesamten Medienbereich entscheidend beeinflussen und Treiber für neue Geschäftsmodelle werden. Zentrale Elemente sind die steigende Interaktivität und Vernetzung - und das bei Mediennutzern in allen untersuchten Ländern", kommentiert Klaus Böhm, Director Media von Deloitte.

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse