News

 

24.10.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

E-Plus: 9,95-Tarif bis Jahresende verlängert

E-Plus: 9,95-Tarif bis Jahresende verlängert
Noch bis zum 31. Dezember kann man bei E-Plus den preiswerten "Privat-Tarif 9,95" abschließen. Das Paket beinhaltet eine monatliche Grundgebühr von 9,95 Mark und einen monatlichen Mindestumsatz von zehn Mark. Das Besondere an diesem Tarif: Neben allen Gesprächen in Fest- und andere Mobilfunknetze (ohne Sondernummern, Rufumleitungen und Roamingverbindungen) rechnet E-Plus auch den Versand von Kurznachrichten auf die monatliche Mindestnutzung an. Mit dem "Privat-Tarif 9,95" telefoniert man in der Geschäftszeit ab 69 Pf/min, in der Freizeit ab 39 Pf/min. Am Wochenende kosten Anrufe in das nationale Festnetz 15 Pf/min. Eigentlich sollte der Tarif Ende Oktober vom Markt genommen werden. Mit dem Angebot wollte E-Plus vor allem die Besitzer von Prepaid-Karten überreden, einen Laufzeit-Vertrag über zwei Jahre abzuschließen. Offenbar war die Offerte so erfolgreich, dass E-Plus sich zu einer Verlängerung entschlossen hat.

Ähnliche Artikel