News

 

28.06.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

E-Plus: Free&Easy-Karte wird teurer

E-Plus: Free&Easy-Karte wird teurer
Der drittgrößter Mobilfunk-Anbieter E-Plus erhöht den Preis für seine Prepaid-Karte Free&Easy. Ab dem 1. Juli kostet die Prepaid-Solokarte bei E-Plus 77 statt bisher 55 Mark. Zur Begründung hieß es bei dem Anbieter, dass die Preisanhebung "im Rahmen des Subventionsabbaus für den Prepaid-Bereich sowie als Anpassung an den Wettbewerb" vorgenommen werde.

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse