News

 

15.05.2002

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

E-Plus: Kundenservice wird ausgegliedert

E-Plus: Kundenservice wird ausgegliedert
Der Düsseldorfer Mobilfunk-Anbieter plant die Ausgliederung seines Service-Bereichs zum 1. August.

Insgesamt sollen die rund 1.400 Mitarbeiter der Call-Center in Köln und Essen und des Service-Centers in Potsdam von der SNT Deutschland AG übernommen werden. Betriebsbedingte Kündigungen werde es nicht geben, erklärte E-Plus. Auch für die Kunden solle sich nichts ändern.

SNT Deutschland ist ein Tochterunternehmen der niederländischen SNT Group, an der der E-Plus Gesellschafter KPN zu 51 Prozent beteiligt ist. SNT bertreut bereits seit Juni 2001 die Hotline für die Prepaid-Kunden (Free & Easy).



Ähnliche Artikel