News

 

26.01.2009

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

E-Plus und BASE: Neue Flatrates fürs mobile Internet

E-Plus und BASE: Neue Flatrates fürs mobile Internet
Ab dem 2. Februar bieten E-Plus und seine Flatrate-Marke BASE neue Optionen zum mobilen Surfen. Dabei wurden die Tarife auf die Kundengruppen Einsteiger, Normalnutzer und Power User zugeschnitten.

Auf die neuen Angebote können sowohl Neukunden als auch bestehende Kunden zugreifen. Die Mindeslaufzeit für die mobilen Flatrate-Optionen beträgt dabei 6 Monate.

Handy Internet Top3-Flat
Bei der Handy Internet Top3-Flat kann der Kunde drei seiner Lieblings-Webseiten im mobilen Internet besuchen. Jeden Monat kann man bis zu drei neue Internetseiten aus dem vorgegebenen Angebot des Surf & Mail Portals als jeweilige Favoriten wählen und diese ohne Limitierung nutzen. Beim Surfen außerhalb der drei Favoriten wird 1 Euro pro MegaByte berechnet. Wer sich im Februar für die Top3-Flat entscheidet, kann zum Aktionspreis von 1 Euro (sonst 2 Euro) auf seinen Top-Seiten surfen.

Handy Internet Flat
Normal- und Vielnutzer, die regelmäßig mit ihrem Handy im Netz surfen, emailen oder chatten, können für monatlich 10 Euro die Handy Internet Flat buchen. In diesem Tarif ist mobiles E-Mailen und Handy-Navigation bereits inklusive. Beide Services lassen sich ohne zusätzliche Kosten auch direkt vom Surf & Mail Portal aus nutzen. Ab einem monatlichen Datenvolumen von 250 Megabyte wird die Handy Internet Flat auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt.

Laptop Internet Flat und Netbook-Bundle
Für unbegrenztes mobiles Surfen mit dem Laptop starten E-Plus und BASE die Laptop Internet Flat. Das Paket für die mobile Datenkommunikation kostet 20 Euro monatlich (im Internet 17,50 Euro). Ab 5 GigaByte Datenvolumen wird auch hier der Datendurchsatz auf GPRS-Geschwindigkeit begrenzt.