News

 

29.06.2009

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Einheitliche Handy-Ladegeräte ab 2010

Einheitliche Handy-Ladegeräte ab 2010
Heute hat fast jedes Handy sein eigenes Ladegerät. Wird es dringend benötigt, weil der Akku schwächelt, hat man meist nicht das Richtige zur Hand. Das soll in absehbarer Zeit der Vergangenheit angehören. Laut dem Branchenverband BITKOM haben heute die führenden Hersteller für Handys und Handy-Chips eine entsprechende Absichtserklärung unterschrieben.

Bereits auf dem Mobile World Congress in Barcelona hatten sich 17 führende Handy-Hersteller auf den microUSB-Standard für einheitliche Ladegeräte geeinigt. Die an der heutigen Erklärung beteiligten Firmen decken zusammen 90 Prozent des europäischen Marktes ab.

Somit ist in Zukunft gewährleistet, dass der Handynutzer immer das passende Kabel dabei hat. Auf Reisen könnte man das eigene Ladegerät auch zuhause lassen, da z.B. Hotels passende Geräte zur Hand haben werden. Auch teuer erkauftes Handyzubehör kann durch den vereinheitlichten Standard zum Teil weiter genutzt werden (z. B. Auto-Ladegerät, portable Freisprecheinrichtung).

Laut BITKOM wird der Standard bereits im Jahr 2010 in Kraft treten.

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse