News

 

18.02.2010

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Emporia Elegance und Emporia Solid - Nicht nur für Senioren

Emporia Elegance und Emporia Solid - Nicht nur für Senioren
Auf dem MWC in Barcelona hat der österreichische Handy-Produzent zwei neue Senioren-Handys vorgestellt. Das Emporia Elegance soll sich an stilbewusste Best Ager richten, während das Emporia Solid durch seine Robustheit überzeugen soll.

Die neuen Handys des Familienunternehmens Emporia sind so konzipiert, dass sie sich innerhalb der Zielgruppe der älteren Menschen an neue Nutzergruppen richten. Beide Handys bleiben einfach konzipiert, verfügen über extragroße Tasten sowie ein OLED-Display. Außerdem wurde der Vibrationsalarm verstärkt.

 

 


Emporia Elegance - elegantes Seniorenhandy

Beim neuen Emporia Elegance wurde darauf geachtet, dass dieses Senioren-Handy über ein optisch ansprechendes Design verfügt. Gleichzeitig soll es einfach zu bedienen sein. Damit werde nach Aussagen des Firmengründers Albert Fellner einem Bedürfnis nach einfacher Bedienung entgegengekommen, das nicht nur die Über-50-Jährigen verspüren. Für das Elegance gibt es auch passendes Zubehör wie KfZ-Ladegerät, eine Gürteltasche aus Leder mit Schwalbenschwanzsicherung.

Emporia Solid - robustes Handy nicht nur für Senioren

Während beim Elegance mehr Wert auf Design gelegt wurde, liegt der Schwerpunkt des Emporia Solid auf der Robustheit. Das Senioren-Handy soll auch Stürze auf den Boden unbeschadet überstehen, außerdem ist es schmutz- und wasserresistent. Auf Grund dieser Eigenschaften soll es sich auch für Menschen eignen, die im Outdoor-Bereich tätig sind und nicht ausschließlich Senioren ansprechen.

Datenblatt Emporia Elegance

Datenblatt Emporia Solid

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse