News

 

08.02.2011

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Endlich da: Das Ladegerät für alle Smartphones

Endlich da: Das Ladegerät für alle Smartphones
Es hat lange gedauert, aber nun soll es endlich einheitliche Ladegeräte für Smartphones geben. Ursprünglich war die Einführung schon für 2010 geplant. In diesem Jahr soll die freiwillige Selbstverpflichtung der Hersteller erfüllt werden. Allerdings hat auch diese Lösung ihre Schönheitsfehler.

Somit können in Zukunft Ladegeräte beim Neukauf eines Smartphones weitergenutzt werden und es wird zu einer Reduzierung von Elektroschrott kommen. Auch können Dienstleister wie z. B. Hotels entsprechende Geräte für ihre Gäste bereithalten. Das erste Modell wurde an EU-Kommissar Antonio Tajani in Brüssel überreicht.

Der neue Standard nutzt mit Micro-USB einen sehr flachen Stecker, der auch in schlanke Gerätedesigns passt. Er definiert zudem einheitliche elektrische Parameter für diesen Anschluss. Damit funktionieren auch Geräte unterschiedlicher Hersteller sicher und zuverlässig miteinander.

Auch wenn in der Branche nun großes Schulterklopfen angesagt ist - eine optimale Kundenlösung wurde nicht geschaffen. Die Ladegeräte wurden nur für datenfähige Handys vereinheitlicht. Alle Modelle in darunterliegenden Segmenten können weiterhin mit unterschiedlichen Anschlüssen verkauft werden. Auch ist der Micro-USB-Anschluss am Smartphone nicht verpflichtend. Es reicht, wenn ein passender Adapter im Lieferumfang enthalten ist. Liegt der zuhause, steht man unterwegs wieder im Regen.