News

 

31.01.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Eplus: Für sechs Pfennig ins Festnetz

Eplus: Für sechs Pfennig ins Festnetz
Im harten Kampf um Handykunden legt der drittgrößte deutsche Mobilfunk-Anbieter E-Plus einen Sondertarif auf. Alle Neukunden, die sich im Februar für einen 24-Monats-Vertrag im "Privat-Tarif-Weekend" entscheiden, zahlen an Wochenenden für Gespräche ins Festnetz sechs Pf/min.

Normalerweise kosten diese Telefonate 15 Pf/min. Alle weiteren Preise entsprechen denen des "Privat-Tarifs". Dieser Preis gilt auch nach Ablauf des Zwei-Jahres-Vertrags - natürlich nur bei Verlängerung. Auch laufende Verträge können auf den neuen Tarif umgestellt werden. Dazu ist allerdings eine Verlängerung des Vertrags um mindestens zwölf Monate nötig.

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse