News

 

02.08.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Faircom: Handy-Vertrag ohne Grundgebühr

Faircom: Handy-Vertrag ohne Grundgebühr
Ein kostenloses Siemens-Handy zusammen mit einem Mobilfunkvertrag, bei dem nicht nur die Anschlussgebühr, sondern auch während der kompletten Mindestvertrags-Laufzeit von 24 Monaten die Grundgebühr erstattet wird, bietet das Bonner Unternehmen Faircom. Zur Auswahl stehen zwei E-Plus-Tarife von RSL-Com: Privat und Professional-S. Alle Preise findet man im Internet. Im Privat-Tarif werden 99 bzw 39 Pf/min (Haupt- und Nebenzeit) berechnet. Am Wochenende sind es 15 Pf/min. Anrufe zu anderen E-Plus-Handys kosten stets 59 Pf/min. Als Sparoptionen stehen Anrufe zu einem bestimmten Ortsnetz-Bereich ganztags für 15 Pf/min oder Anrufe zu fünf Festnetz-Rufnummern für ebenfalls rund um die Uhr 15 Pf/min zur Auswahl. Im Professional-S-Tarif zahlt man tagsüber zum Festnetz oder netzintern 50 Pf/min. In den Sparoptionen kosten die Telefonate jeweils zehn Pf/min. Die Mailbox kann in diesem Tarif jederzeit kostenlos abgehört werden. Darüber hinaus werden die Gespräche sekundengenau abgerechnet. Als kostenloses Handy gibt es bei Faircom das leicht veraltete Siemens S11 mit Farbdisplay. Zum Paket gehören ferner eine portable Freisprecheinrichtung im Wert von 99 Mark sowie eine Ledertasche im Wert von 49 Mark). Gegen Aufpreis gibt es auch andere Mobiltelefone. Hotline: (08 00) 3 24 72 66.

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse