News

 

18.07.2002

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Festnetz bei Jugend am beliebtesten

Festnetz bei Jugend am beliebtesten
Trotz Internet, Handy und SMS - junge Leute telefonieren am liebsten mit dem guten, alten und meist von den Eltern bezahlten Festnetz-Telefon.

Wie Youngcom Research herausfand, ist diese Form des Telefonierens bei Jugendlichen nach wie vor das beliebteste Kommunikationsmedium. Das ergab eine Umfrage der Agentur für Jugendkommunikation unter Mädchen und Jungen zwischen 13 und 20 Jahren.

Dabei nannten 69 Prozent das Festnetz-Telefon an erster Stelle. Das Versenden von SMS-Nachrichten lag mit rund 54 Prozent auf dem zweiten Platz gefolgt vom mobilen Telefonieren per Handy mit 41 Prozent.

E-Mail (32 Prozent) und Internet-Chat (rund 23 Prozent) landeten abgeschlagen auf den golgenden Rängen. Allerdings haben die jungen Leute auch das Briefeschreiben auf Papier nicht verlernt. Immerhin fast 16 Prozent der Teenager kommunizieren auch heute noch gern über die gelbe Post.


Ähnliche Artikel