News

 

27.03.2008

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Freenet will Debitel übernehmen

Freenet will Debitel übernehmen
Die Freenet AG befindet sich in Gesprächen mit der Private-Equity-Beratungsgesellschaft Permira über eine Übernahme von Debitel. Bei Erfolg würde Freenet die Debitel-Gruppe einschließlich ihrer Verbindlichkeiten übernehmen und den Debitel-Aktionären hierfür eine Beteiligung von 24,9 % an freenet einräumen.

Der erfolgreiche Abschluss der Gespräche hängt noch von der Einigung über verschiedene Punkte ab und bedürfte neben der Zustimmung der beteiligten Unternehmen und des Bundeskartellamtes einer Einigung mit den finanzierenden Banken der Debitel-Gruppe.

Debitel betreut derzeit über 13 Millionen Kunden und ist Deutschlands größter Service-Provider. Im Juni 2004 erwarb Permira die Anteile der Swisscom an Debitel.

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse