News

 

18.02.2004

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

GSM: Mobilfunker wollen Lizenzen verlängern

GSM: Mobilfunker wollen Lizenzen verlängern
Sowohl Marktführer T-Mobile als auch Verfolger Vodafone glauben offenbar nicht so recht an eine baldige erfolgreiche Zukunft von UMTS.

Deshalb wollen beide Anbieter angeblich ihre 2009 auslaufenden GSM-Lizenzen verlängern. Eigentlich sollte die neue Mobilfunkgeneration spätestens dann den heutigen GSM-Standard ablösen.

Die Netzbetreiber haben nach Angaben der Wirtschaftswoche erste Vorgespräche im Bundeswirtschaftsministerium für die Verlängerung ihrer GSM-Mobilfunklizenzen bis 2017 geführt. Eine Entscheidung soll noch in diesem Jahr fallen.


Ähnliche Artikel