News

 

23.04.2012

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Galaxy Nexus: Neues Update zur Fehlerbehebung bei Android 4.0.4

Galaxy Nexus: Neues Update zur Fehlerbehebung bei Android 4.0.4
Erst kürzlich hatte Google sein Vorzeige-Smartphone Samsung Galaxy Nexus auf die aktuelle Android-Version 4.0.4 aktualisiert. Nun bringt das Unternehmen ein weiteres Update zur allgemeinen Fehlerbehebung auf die Geräte. Das Update wird wie gewohnt nach und nach "Over the Air" auf die Smartphones gespielt.

Sowohl die Android-Version 4.0.4 als auch die Baseband-Version bleibt durch das Update unberührt. In der Versionierung verändert sich lediglich die Build-Nummer von IMM76D auf IMM76I. Dabei wird der Kernel auf die neueste Version aktualisiert.

Nur zur Fehlerbehebung



Das Android-Update bringt keine neuen Funktionen auf das Samsung Galaxy Nexus, sondern behebt lediglich eine Reihe von Fehlern. Einige Anwender hatten über Probleme mit dem Mobilfunksignal des Smartphones berichtet. Bei automatisch geregelter Display-Helligkeit hatte zudem der Sperrbildschirm etwas langsam reagiert.

Google hat bislang noch keine Informationen wie Release Notes oder eine Changelog veröffentlich. Wann Besitzer eines Galaxy Nexus in Deutschland das Update erhält, ist auch noch nicht bekannt. Lang sollte es allerdings nicht mehr bis zur Veröffentlichung dauern.

Androidcentral (Quelle)

Mirko Schubert