News

 

05.01.2006

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

GelbeSeiten jetzt auch für mobile Endgeräte

GelbeSeiten jetzt auch für mobile Endgeräte
Das Branchenverzeichnis GelbeSeiten startet seinen Service nun auch für Handys und PDAs. Über mobil.gelbeseiten.de können Nutzer den passenden Anbieter und den Weg dorthin über ihr mobiles Endgerät abrufen. Der Fokus liegt auf der Suchfunktion für den lokalen Bereich.

Nach Eingabe von Stichworten, Branchen oder Namen werden umgehend die relevanten Daten für den gewünschten Standort ermittelt. Damit entsprechen die GelbenSeiten den wachsenden Anforderungen nach mehr Mobilität und ständiger Verfügbarkeit.

Um ein bestimmtes Restaurant in der Nähe zu finden, gibt der Nutzer z.B. einfach "Italiener" ein und nennt die Stadt oder den genauen Standort sowie die gewünschte Entfernung. Prompt erhält er die Ergebnisse aus der Branche "Gaststätten: Italienische Küche". Neben allen relevanten Daten der Anbieter wird auch jeweils ein Entfernungshinweis zum eingegebenen Standort angezeigt. Alternativ klickt der Nutzer auf der Startseite einfach auf "Restaurants" und wählt dann die Küchenrichtung über die folgende Branchenliste aus.

Weiterführende Funktionen helfen bei der Kontaktaufnahme mit den gefundenen Anbietern. Der Klick auf die Telefonnummer des Eintrags löst automatisch die Anruffunktion des Endgeräts aus. Zusätzlich werden Einträge in einem integrierten, mit einer Zoom-Funktion versehenen Stadtplan markiert. Eine Routen-Funktion ermittelt den kürzesten Weg zum Zielort. Die Übernahme von Suchergebnissen in die Adressdatei des Gerätespeichers ist ebenfalls möglich.

"Mehr als drei Viertel der Deutschen besitzen ein Handy. Bei der unter 40-jährigen Bevölkerung liegt die Quote bei rund 90 Prozent. Auch ein PDA wird längst nicht mehr nur von Geschäftsleuten genutzt. Für uns war es daher wichtig, die GelbenSeiten allen Besitzern von mobilen Endgeräten zugänglich zu machen", erläutert Ulrich Grundmann, Geschäftsführer der GelbeSeiten Marketing Gesellschaft. "Der Zugriff erfolgt für den Nutzer wie gewohnt kostenfrei, es fallen lediglich die Mobilfunkgebühren an."

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse