News

 

17.07.2008

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

General Mobile DSTW1 und G777 ab sofort im Handel

General Mobile DSTW1 und G777 ab sofort im Handel
Der Telecom-Distributor HSWCOM Telecommunications vertreibt die Handys des US-Herstellers General Mobile in Europa. In dieser Woche bringen die Walldorfer die auf der CeBIT 2008 vorgestellten General Mobile G777 und General Mobile DSTW1 auf den Markt.

Das General Mobile DSTW1 ist ein Dual-SIM Handy mit Windows Mobile Betriebssystem. Es bietet Zugriff auf Büro-Anwendungen wie MS Office, E-Mail, Telefon, Internet und Chat. Die Dual-SIM Technologie ermöglicht den Betrieb von zwei SIM-Karten gleichzeitig und gewährleistet somit die optimale Erreichbarkeit des Anwenders. Für Businesskunden steht ein OCR-Visitenkartenleser bereit. Zur Unterhaltung sind Video-Player, Musik-Player und eine 2,0 Megapixel Kamera mit LED-Licht an Bord. Das General Mobile wird ca. 549 Euro kosten.


Mobilen Filmgenuss verspricht dagegen das General Mobile G777. Mit einer im Lieferumfang enthaltenen Videobrille kann man sich Blockbuster auch unterwegs anschauen. Den Sound erhält man über Kopfhörer, die an der Brille befestigt sind. Die Bildgroße ist vergleichbar mit der Ansicht eines 50 Zoll Monitors aus 3 Metern Entfernung. Zu den weiteren Features zählen Webcam, Ebooks lesen, 3 Megapixel Kamera, Musikplayer, mobiles Internet, Auswahl von Hintergrundgeräuschen, Bewegungssensor und Diebstahl-Spur-Kontrolle. Das General Mobile wird 399 Euro kosten.

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse