News

 

27.10.2007

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

General Mobile DST 11 - Erstes Dual-SIM-Handy auf dem deutschen Markt

General Mobile DST 11 - Erstes Dual-SIM-Handy auf dem deutschen Markt
Mit dem General Mobile DST 11 ist ab sofort das erste Dual-SIM-Handy auf dem deutschen Markt erhältlich. Das schwarze Slider-Handy ermöglicht seinem Nutzer, mit nur einem Gerät über 2 verschiedene Netzbetreiber zu telefonieren.

Wollte man bisher mobil unter der geschäftlichen und privaten Telefonnummer erreichbar sein, musste man Wohl oder Übel 2 Handys mit sich herumtragen. Mit dem General Mobile DST 11 soll dieser Umstand der Vergangenheit angehören, da beide SIM-Karten zur gleichen Zeit betrieben werden können. Auch für Sparfüchse soll das Dual-SIM-Handy eine Alternative zum normalen Handy sein. Eine Karte kann z. B. für nationale, die andere für internationale Gespräche verwendet.


Für Schnappschüsse verfügt das DST 11 über eine 1,3 Megapixel-Kamera, die Bilder bis zu einer Größe von 1.280 x 1.024 Pixel zulässt. Musik spielt der 90 Gramm leichte Slider in den Formaten MP3, AAC, AAC+ und WMA ab. Der Akku lässt Gespräche von bis zu 220 Minuten zu, die Stand-by-Zeit beträgt 220 Stunden.

Datenblatt General Mobile DST 11

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse