News

 

23.08.2011

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Gerücht: Apple produziert Billigversion des iPhone 4

Gerücht: Apple produziert Billigversion des iPhone 4
Noch immer hat Apple kein neues iPhone angekündigt, deshalb brodelt die Gerüchteküche weiter. Nun soll der Hersteller angeblich neben einem kommenden iPhone 5 oder 4S ein preiswerteres Modell mit kleinerem Speicher vorstellen. Die Zulieferer sollen sich bereits auf die Produktion eines iPhone nano vorbereiten.

Als im Juni 2010 das iPhone 4 vorgestellt wurde, versprach Apple weiterhin den Verkauf des Vorgängermodells iPhone 3GS in der 8-Gigabyte-Version zu einem verminderten Preis. Wie die Nachrichtenagentur Reuters herausgefunden haben will, soll Apple auch beim zukünftigen iPhone 5 dieser Linie treu bleiben. Jedoch sei dieses Mal eine spezielle Billigversion des iPhone 4 in Planung.

8-Gigabyte-Version zum kleinen Preis



Das iPhone 4 wird derzeit in zwei Versionen mit 16 und 32 Gigabyte internen Speicher angeboten. Die mögliche Billigversion soll nur noch acht Gigabyte gefertigt werden. Reuters bezieht sich auf "zwei mit dem Vorgang vertraute Personen". Nach deren Aussage sollen die Speicherchips aus Korea stammen. Bislang kamen sie von Toshiba und Samsung.

Die Zulieferer hätten bereits mit der Fertigung der billigeren Version des iPhone 4 begonnen. Das mögliche iPhone nano soll sich vor allem auf die Schwellenmärkte in Asien konzentrieren und schon innerhalb der nächsten Wochen in die Läden kommen.

iPhone 5 soll Ende September kommen



Reuters verrät zudem bereits erste Details zum neuen iPhone 5 und bezieht sich auf "Apple Insider". So soll sich das Design des neuen Apple-Smartphones weitestgehend am aktuellen iPhone 4 orientieren, jedoch über ein größeres Display und eine 8-Megapixel-Kamera verfügen. Zudem soll die Antenne des Geräts spürbar verbessert worden sein.

Offenbar soll Apple den Auftraggebern Foxconn und Pegatron gesagt haben, dass insgesamt 45 Millionen Geräte produziert werden sollen. Laut Reuters soll das iPhone 5 Ende September in die Läden kommen. Ob und wann neue Smartphones tatsächlich kommen werden, wird Apple erst auf der nächsten Keynote bekannt geben. Der Termin für die Herbst-Keynote ist bislang noch nicht bekannt gegeben worden.

Link zum Artikel:
Reuters (Quelle)

Mirko Schubert

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse