News

 

24.02.2010

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Google Earth für Android-Smartphones

Google Earth für Android-Smartphones
Der Suchmaschinengigant Google bietet nun das hauseigene Google Earth auch für das Google Nexus One an. Das Programm können User nun im Android Market herunterladen. Google Earth für das Handy war bisher nur iPhone-Besitzern vergönnt, nun soll die Anwendung auch bald für alle Android-Smartphones zur Verfügung stehen.

Mit der Fertigstellung von Google Earth für Android hat Google zusätzliche Features verbessert, die es in der Version für iPhones bisher nicht gab. So kann der Nutzer per Spracheingabe Sehenswürdigkeiten oder Adressen angeben. Über die integrierte semantische Suche soll das Gewünschte auch gefunden werden.

Bisher ist diese Suchweise nur auf Englisch möglich, aber der Konzern arbeitet an weiteren Sprachversionen. Auf dem Mobile World Congress in Barcelona wurde bereits eine Vorschau auf die Spracheingabe auf Deutsch gegeben.

Die Weltschau mit der mobilen Version von Google Earth soll ab Android 2.1 möglich sein. Neben dem Nexus One von Google sollten auch das Motorola Milestone oder die HTC Smartphones Legend und Desire also die nötigen technischen Voraussetzungen für die Verwendung des Programms mitbringen.