News

 

27.10.2016

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Google Pixel - Smartphones "made by Google" vorgestellt

Google Pixel - Smartphones "made by Google" vorgestellt
Die Google Pixel-Smartphones lösen die Nexus-Serie ab. Vorgestellt hat Google kürzlich die beiden ersten Modelle seines neuen Flaggschiffs. Sie sind im High-End-Segment des Marktes angesiedelt und machen damit künftig den anderen Premium-Android-Geräten sowie dem iPhone Konkurrenz.

Als Hersteller für die Pixel-Smartphones hat der Internet-Gigant diesmal HTC gewählt - über Design und Innenleben hat Google allerdings allein entschieden.






Die beiden Smartphones wurden als "made by Google" präsentiert. Ausgestattet wurden sie mit sehr hochwertiger Technik, einer starken Kamera und dem Google Assistant, der auf den Pixel Smartphones erstmals Google Now ersetzt. Für andere Android-Geräte wird der Google Assistant vorerst nicht erscheinen. Zusammen mit den Google Pixel Smartphones wurde Android 7.1 Nougat vorgestellt.

Google Pixel und Pixel XL - Full- oder QuadHD-Displays



Technisch sind das Google Pixel und das Google Pixel XL weitgehend identisch - der wichtigste Unterschied findet sich im Hinblick auf das Display. Das Google Pixel kommt mit einem Fünf-Zoll-AMOLED-Display mit Full-HD-Auflösung auf den Markt, das Pixel XL bringt ein 5,5-Zoll-QuadHD-AMOLED-Panel und damit eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln mit.

Die beste Smartphone-Kamera aller Zeiten



Im Inneren der Geräte arbeitet ein Qualcomm Snapdragon 821 mit vier Rechenkernen, die mit 2,25 GHz getaktet sind und denen 4 Gigabyte Arbeitsspeicher zur Verfügung stehen. Der interne Speicher beider Google Pixel Smartphones beträgt 32 oder 128 Gigabyte, externe Speichererweiterungen sind nicht vorgesehen. Stattdessen können die Nutzer unbegrenzten Speicherplatz bei Google Fotos in Anspruch nehmen.

Beide Pixel Smartphones sind mit einer 12,3-Megapixel-Hauptkamera mit Dualblitz und Bildstabilisierung ausgestattet. Sie soll besonders kurze Auslösezeiten benötigen und extrem lichtempfindlich sein. Laut Google ist sie die beste Smartphone-Kamera aller Zeiten und hat ihr zahlreiche neue Software-Features mitgegeben. An der Vorderseite ermöglicht eine 8-Megapixel-Kamera komfortable Videochats.

Für Konnektivität sorgen LTE mit Carrier-Funktion, 11ac-WLAN und Bluetooth 4.2. Ein Fingerabdrucksensor, ein USB-C-Anschluss und eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse sind ebenfalls an Bord. Die Akku-Leistung des Google Pixel beträgt 2.770 mAh, die Batterie des Pixel XL verfügt über eine Kapazität von 3.450 mAh.

Telekom als Partner in Deutschland



Das hervorstechende Designmerkmal der Google Pixel Smartphones ist die Rückseite, die aus einer Kombination aus Glas und Aluminium besteht. Bei der Namensgebung der Farben konnte sich Google den Seitenhieb gegen die Konkurrenz aus Cupertino nicht verkneifen und deshalb kommen die Pixel-Smartphones in den Farben quite black, really blue und very silver in den Handel.

Ohne Vertrag liegt der Preis für die 32-GB-Versionen bei 759 Euro für das Google Pixel und 899 Euro für das Google Pixel XL. Für die 128-GB-Ausführungen werden 869 und 1.009 Euro fällig. In Deutschland gibt es die Google Pixel Smartphones im Google Store und bei der Deutschen Telekom.

Google Pixel

Google Pixel XL

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse