News

 

22.06.2013

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

HTC Butterfly S - Hardware-Update für das 5 Zoll-Android-Smartphone

HTC Butterfly S - Hardware-Update für das 5 Zoll-Android-Smartphone
In Taiwan hat HTC jetzt ein Premium-Upgrade für sein Butterfly-Smartphone vorgestellt. Mit seinen gegenüber der Vorversion deutlich verbesserten Spezifikationen bietet das HTC Butterfly S auch dem HTC One als dem aktuellen Flaggschiff des Konzerns Paroli. Das leistungsstarke Smartphone präsentiert sich damit als Premium-Upgrade für das Butterfly.

Quadcore-CPU und sehr leistungsstarker Akku



Prozessorseitig erscheint das HTC Butterfly S mit einer Snapdragon-600-Quadcore-CPU, die mit 1,9 Gigahertz getaktet ist. Im HTC One arbeitet ein identischer Prozessor, jedoch mit einer Taktrate von 1,7 Gigahertz. Das erste HTC Butterfly war mit einem Snapdragon S4 in 1,5-Higahertztaktung ausgestattet. Das Fünf-Zoll-Display des HTC Butterfly S orientiert sich wie schon das frühere Butterfly am aktuellen XL-Trend der Touchscreens in der Premium-Klasse, auch die Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln ist gleichgeblieben. Der deutlich verstärkte 3.200-mAh-Akku soll beispielsweise drei Tage Musikwiedergabe mit nur einer Akku-Ladung schaffen.

Das HTC Butterfly S verfügt über 16 Gigabyte internen Speicher. Durch microSD-Cards sind Erweiterungen um bis zu 32 Gigabyte möglich. Als Konnektivitäts-Features sind UMTS, WLAN 802.11a/b/g/n, Bluetooth 4.0, ein GPS-Modul sowie eine Infrarotschnittstelle an Bord.

Vom HTC One wurden die nach vorn gerichteten "Boom-Sound"-Lautsprecher sowie die "Ultrapixel"-Kamera mit einer Auflösung von vier Megapixeln übernommen, die hohe Bild- und Videoqualitäten durch eine größere Belichtungsfläche des Kamera-Sensors unterstützt. Auf der Vorderseite des Gerätes gibt es eine 2,1-Megapixel-Kamera für Videochats. Das HTC Butterfly S erscheint mit Android 4.2 ausgestattet. Außerdem sind die HTC-Benutzeroberfläche Sense-UI sowie die Homescreen-Erweiterung Blinkfeed integriert.

Marktstart vorerst nur in Taiwan



Das HTC Butterfly S kommt im Juli 2013 zunächst in Taiwan auf den Markt. Der Preis wird bei etwa 570 Euro liegen. Zu einem Verkaufsstart in Europa hat sich HTC bisher nicht geäußert. Vermutet werden kann, dass dieser auch deshalb auf sich warten lässt, um die Markt-Performance des HTC One nicht zu kannibalisieren.

Datenblatt HTC Butterfly S