News

 

24.06.2009

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

HTC Hero - Android-Smartphone mit Teflon-Beschichtung

HTC Hero - Android-Smartphone mit Teflon-Beschichtung
Der taiwanesische Smartphone-Hersteller HTC hat sein drittes Android-Handy vorgestellt. Der HTC Hero hat den bereits vom T-Mobile G1 und HTC Magic bekannten "Android-Knick" im Gehäuse und nutzt eine eigene Benutzeroberfläche mit dem Namen HTC Sense.

Der HTC Hero unterstützt als erstes Android-Smartphone Flash. Somit können nun auch z. B. Videos innerhalb von Webseiten angesehen werden. Die Benutzeroberfläche HTC Sense enthält zahlreiche Social Life-Features und erinnert an die TouchFlo 3D-Oberfläche der Windows-Mobile-Geräte von HTC.


Die Oberfläche des HTC Hero ist mit Teflon versehen. Die Beschichtung soll sicherstellen, dass kein Schmutz an der Oberfläche haften bleiben kann und eine längere Nutzungszeit keine sichtbaren Spuren hinterlässt. Das speziell beschichtete 3,2 Zoll große HVGA-Display ist resistent gegen Schmierstreifen, so dass Finger keine Schlieren oder Abdrücke hinterlassen.

Zu den weiteren Features des HTC Hero gehören eine 5 Megapixel-Kamera mit Autofokus, ein 3,5 Millimeter Klinkenanschluss für Kopfhörer, microSD-Speichererweiterung, GPS-Empfänger mit digitalem Kompass und eine dezidierte Such-Taste.

Der HTC Hero wird im Juli 2009 bei T-Mobile und E-Plus erhältlich sein. Ein Preis wurde von HTC noch nicht genannt.

Datenblatt HTC Hero

Video