News

 

16.09.2008

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

HTC Touch 3G - Touch-Nachfolger vorgestellt

HTC Touch 3G - Touch-Nachfolger vorgestellt
HTC stellte den Nachfolger des seit Mitte 2007 angebotenen HTC Touch vor. Der Leistungsumfang des HTC Touch 3G wurde zeitgemäß erweitert. So kann man jetzt mit dem Datenturbo HSDPA im mobilen Internet surfen, mit dem HTC Touch war nur EDGE-Geschwindigkeit möglich.

Die auf Windows Mobile 6.1 Professional basierende HTC TouchFlo-Oberfläche ist auf eine Steuerung mit dem Finger ausgelegt. So kann zum Beispiel in Webseiten hereingezoomt werden und eine einhändige Bedienung des Smartphones ist möglich. Mit Google Maps und dem integrierten GPS-Empfänger des HTC Touch 3G können Routen geplant werden oder lokale Angebote gesucht werden.


Eine 3,2 Megapixel-Kamera ist für spontane Schnappschüsse an Bord. Bilder und Videos werden auf dem 2,8 Zoll großen QVGA-Display dargestellt. Ein Prozessor mit 528 Megahertz sorgt für ausreichende Power. Mit einer Akkuladung soll der HTC Touch 3G 400 Minuten Dauergespräch durchhalten. Die Standby-Zeit liegt bei 450 Stunden. Breitband-Datenverbindungen sind per WLAN oder HSDPA mit bis zu 7,2 MBit pro Sekunde möglich.

Der HTC Touch 3G wird ab Anfang Oktober in den Farben sophisticated black, noble gold, sparkle blue und modern brown erhältlich sein.

Datenblatt HTC Touch 3G

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse