News

 

09.04.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Handy-Shop: Neuer und billiger Handy-Tarif

Handy-Shop: Neuer und billiger Handy-Tarif
Offenbar haben die ersten Netzbetreiber ihre Ankündigungen wahrgemacht und damit begonnen, die Subventionen für den Abschluss neuer Handy-Verträge zu kürzen. Das jedenfalls ist beim Internet-Handy-Shop als Begründung dafür zu hören, dass der Tarif Free-24 nicht mehr angeboten wird.

Stattdessen präsentiert der Handy-Shop ab sofort den Tarif IHS-Light. Er ist für D1-, D2- und E-Plus-Verträge erhältlich. Der Tarif gleicht dem bisherigen Free-24 fast in allen Punkten. Hier die Änderungen:

Die monatliche Grundgebühr beträgt 7,77 Mark. Es wird kein Mindestumsatz verlangt. Es gibt jetzt eine City-Option für 29 Pf/min. Kurznachrichten in das eigene Netz kosten bei D1 und E-Plus 15 Pf. Bei D2 sind 23 Pf. Es wird eine Anschlussgebühr in Höhe von 49,95 erhoben. Kostenlos bekommt man entweder das Trium Geo oder das Motorola T 2288 als Handy dazu.

Die Verbindungspreise: In der Hauptzeit (montags bis freitags von 7 bis 18 Uhr) kosten Telefonate ins Festnetz 149 Pf/min, in der Nebenzeit 49 Pf/min und am Wochenende (samstags null Uhr bis sonntags 24 Uhr) 29 Pf/min. Netzinterne Gespräche werden mit 68 Pf/min in der Hauptzeit und 39 Pf/min in der übrigen Zeit berechnet. Telefonate in jeweils andere deutsche Mobilfunknetze schlagen mit 189 Pf/min in der Hauptzeit und 59 Pf/min in der übrigen Zeit zu Buche. Für die Abfrage der Mobilbox werden 68 Pf/min in der Haupt und 39 Pf/min in der Nebenzeit verlangt. Abgerechnet wird im 60/10-Takt, für fünf Mark Aufpreis pro Monat im Zehn-Sekunden-Takt.

Vorsicht: Wenn der Vertrag nicht drei Monate vor Ablauf der Laufzeit von 24 Monaten gekündigt wird, verlängert er sich um ein Jahr.