News

 

06.08.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Handy: Strom von der Kurbel

Handy: Strom von der Kurbel
Zurück zu den Anfängen der Telefonie - nach diesem Motto entwickelte der amerikanische Handy-Hersteller Motorola gemeinsam mit der britischen Freeplay Group eine neue Art der Stromversorgung für Mobiltelefone: Eine Kurbel. 30 Sekunden Drehen sollen genügen, um genügend Saft für mehrere Stunden Standby bzw. fünf Minuten Sprechzeit herzustellen. Das neue, alte Ladegerät von Motorola soll zu den meisten Handy-Typen passen und Ende dieses Jahres zum Preis von 50 Dollar in den Handel kommen.

Ähnliche Artikel