News

 

06.05.2015

4phones.de auf Twitter Diese News empfehlen Dieser Artikel als Druckversion 

Huawei P8 und P8 Max - Android-Boliden im Metall-Body

Huawei P8 und P8 Max - Android-Boliden im Metall-Body
In London hat der chinesische IT-Hersteller Huawei sein neues Flaggschiff vorgestellt. Das Huawei P8 erscheint mit High-End-Ausstattung und soll eine besonders lichtstarke Kamera haben. Zusätzlich kommt mit dem Huawei P8 Max ein Smartphone-Tablet-Hybride auf den Markt.




Huawei P8 - in Deutschland wahrscheinlich nur in der 16-Gigabyte-Version erhältlich



Das 5,2-Zoll-IPS-Display des Huawei P8 bringt eine Full-HD-Auflösung von 1.080 x 1.920 Pixeln mit. Angetrieben wird das Gerät durch eine Acht-Kern-CPU (HiSilicon Kirin 930/935), der ein Arbeitsspeicher von drei Gigabyte zur Verfügung steht. Jeweils vier Rechenkerne sind mit zwei respektive 1,5 Gigahertz getaktet. Als interner Speicher sind 16 oder 64 Gigabyte vorgesehen, die durch MicroSD-Karten jeweils um bis zu 128 Gigabyte erweitert werden können. Als Konnektivitäts-Features sind UMTS und LTE, WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.1, ein GPS/Glonass-Modul sowie NFC an Bord. Der Akku ist fest eingebaut und verfügt über eine Kapazität von 2.680 mAh. Die Hauptkamera des Gerätes löst Fotos und Videosequenzen mit 13 Megapixeln auf. Laut Hersteller wurde sie mit einem besonders leistungsstarken optischen Stabilisator ausgestattet. Die Acht-Megapixel-Kamera an der Frontseite unterstützt komfortable Videochats. Das Huawei P8 misst 144,9 x 72,1 x 6,4 Millimeter und wiegt 144 Gramm. Als Betriebssystem ist Android 5.0.2 Lollipop installiert.

Auf den deutschen Markt kommt es ab Mai 2015. Die 16-Gigabyte-Version des Huawei P8 soll ohne Vertrag 500 Euro kosten. Für die 64-Gigabyte-Version würden 600 Euro fällig, bisher ist jedoch unklar, ob sie überhaupt für den Verkauf in Deutschland vorgesehen ist.

Huawei P8 Max - Smartphone-Tablet-Hybride mit 6,8-Zoll-Display



Mit dem Huawei P8 Max bringt Huawei außerdem eine Maxi-Variante seines Flaggschiffs auf den Markt, deren Ausstattung weitgehend mit dem Huawei P8 identisch ist. Mit seinem 6,8-Zoll-Display ist das Gerät allerdings eher ein Tablet als ein Smartphone. Im Hinblick auf die Konnektivität gibt es gegenüber dem Schwestermodell einige Verbesserungen: Das Huawei P8 Max unterstützt LTE Cat. 6 mit Surfgeschwindigkeiten von bis zu 300 Mbit/s sowie WLAN 802.11 a/b/g/n/ac. Außerdem sind zwei Steckplätze für SIM-Cards integriert, einer der Slots kann alternativ für eine zusätzliche Speichererweiterung verwendet werden. Der 4.360-mAh-Akku ermöglicht eine intensive Nutzung von bis zu 15 Stunden. Die Maße des Huawei P8 Max belaufen sich bei einem Gewicht von 228 Gramm auf 182,7 x 93 x 68 Millimeter.

Das Huawei P8 Max soll Anfang Juni 2015 in einer 32- und einer 64-Gigabyte-Variante in den Handel kommen, deren Preise bei 549 und 649 Euro ab. Ein Marktstart in Deutschland hängt laut Huawei vor allem vom Interesse des regulären Handels ab - bei den hiesigen Providern sind Dual-SIM-Geräte generell eher unbeliebt. Als Verkaufshindernis könnten sich auch die für ein Smartphone exotischen Displaymaße sowie der im Vergleich zu Tablets gleicher Größe hohe Preis erweisen.

Datenblatt Huawei P8

Datenblatt Huawei P8 Max


 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse