News

 

19.01.2009

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Jeder fünfte Deutsche will 2009 ein Handy kaufen

Jeder fünfte Deutsche will 2009 ein Handy kaufen
Laut einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts Forsa wollen zwei Drittel der Deutschen im Jahr 2009 Geld für Elektronik-Produkte investieren. Dabei steht in der vom BITKOM in Auftrag gegebenen Befragung Computer-Zubehör auf Platz eins der Wunschliste. Auf dem zweiten Platz folgen mit 19 Prozent Handys und Smartphones.

Je 17 Prozent aller Deutschen wollen Computer und Spiele-Software anschaffen. Es folgen Digitalkameras (16 Prozent), MP3-Player (12 Prozent) und neue Internetanschlüsse (10 Prozent). Angetrieben wird der Absatz von technischen Neuerungen und von der günstigen Preisentwicklung.

Vor allem junge Leute planen technische Neuanschaffungen. Dabei stehen in dieser Gruppe Handys und Computer-Zubehör (je 38 Prozent) an der Spitze der Einkaufsliste, gefolgt von Spiele-Software (30 Prozent).

Die beliebtesten Hightech-Produkte: (Mehrfachnennungen möglich)

Computer-Zubehör (26%)
Handy (19%)
Flachbildfernseher (18%)
Computer/Notebook (17%)
Spiele-Software (17%)
Digitalkamera (16%)
MP3-Player (12%)
Internetanschluss (10%)
Software (nicht Spiele, 10%)
Spielkonsole (9%)


 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse