News

 

15.06.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

KPN: Fusion von E-Plus mit Mobilcom erwogen

KPN: Fusion von E-Plus mit Mobilcom erwogen
Die Spekulationen über mögliche Wege zum Schuldenabbau beim niederländischen Telefonkonzern KPN nehmen kein Ende. Angeblich denken die Holländern nun sogar über eine Fusion ihrer deutschen Mobilfunktochter E-Plus mit der France-Telecom-Beteiligung Mobilcom nach. Allerdings war bislang nicht mehr zu erfahren, als dass in der kommenden Woche eine Lösung zur Verringerung des Schuldenberges von 45,3 Milliarden Mark vorgestellt werden soll. France Telecom will nach Informationen der Wirtschaftszeitung "Handelsblatt" an Mobilcom als Partner in Deutschland festhalten. Der Chef der Mobilfunktochter Orange, Jean-François Pontal, sagte, "unsere Vereinbarungen mit Mobilcom schließen eine Kapitalbeteiligung bei E-Plus aus."

Ähnliche Artikel