News

 

23.02.2014

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

LG G2 Mini - Abgespeckte Variante des Flaggschiffs G2 vorgestellt

LG G2 Mini - Abgespeckte Variante des Flaggschiffs G2 vorgestellt
Nach der halboffiziellen Vorstellung in den Niederlanden folgte nun auch die offizielle Präsentation: Das LG G2 Mini ist eine deutlich abgespeckte Version des LG G2, das mit schwächerer Prozessorleistung, geringerer Display-Auflösung und weniger Speicher als der "große Bruder" auf den Markt kommt.

In der kommenden Woche wird LG Electronics das LG G2 Mini auch auf dem Mobile World Congress in Barcelona präsentieren.

 


LG hat das Gerät als das erste kompakte LG-Smartphone angekündigt. Mit dem LG G2 Mini folgt der Hersteller einem aktuellen Trend auf dem Smartphone-Markt - auch Samsung, HTC und andere Hersteller haben abgespeckte Versionen ihrer Smartphone-Flaggschiffe auf den Markt gebracht. Mit dem G2 hat das neue Smartphone von LG allerdings nur bedingt etwas zu tun - es spielt in einer deutlich niedrigeren Liga.



LTE-Version und Android 4.4.2



Das LG G2 Mini verfügt über ein 4,7-Zoll-IPS-Display, das eine qHD-Auflösung von 960 x 540 Pixeln unterstützt. Angetrieben wird es von einem Quadcore-CPU von Qualcomm mit einer Taktung von 1,2 Gigahertz und einem Gigabyte Arbeitsspeicher. Der interne Speicher von acht Gigabyte kann durch microSD-Cards um bis zu 64 Gigabyte erweitert werden. Die Hauptkamera des LG G2 Mini löst Fotos und Videosequenzen mit acht Megapixeln auf, an der Frontseite ist eine 1,3-Megapixel-Kamera für Videochats verbaut.

LG bringt sein neues Mittelklasse-Smartphone in zwei Versionen - mit LTE oder mit UMTS/HSPA+ - auf den Markt. Als Konnektivitätslösungen sind außerdem Bluetooth 4.0, W-LAN 802.11 b/g/n und ein GPS-Modul an Bord. Die LTE-Version ist zusätzlich mit einem NFC-Chip ausgestattet. Die Maße des LG G2 Mini betragen bei einem Gewicht von 125 Gramm 129,6 x 66,0 x 9,9 Millimeter. Softwareseitig ist Android 4.4.2 KitKat integriert.

In den Handel kommt das LG G2 Mini Mitte März zunächst in den GUS-Staaten und wenig später auch in Westeuropa. In Deutschland wird vermutlich nur die LTE-Version erscheinen. Zum Verkaufspreis ließ LG bisher nichts verlauten.

Datenblatt LG G2 Mini