News

 

12.10.2011

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

LG Optimus LTE nun auch für Deutschland angekündigt

LG Optimus LTE nun auch für Deutschland angekündigt
Der südkoreanische Elektronik-Konzert LG hat das Android-Smartphone Optimus LTE nun auch für den deutschen Markt vorgestellt. Das Riesen-Smartphone verwendet ein Display mit besonders hoher Auflösung und unterstützt den neuen Mobilfunkstandard Long Term Evolution.

Bereits vor rund einer Woche stellten die Koreaner das LG Optimus LTE in Korea vor. Das Gerät verfügt über einen 4,5 Zoll großen True-HD-IPS-Touchscreen mit eine Auflösung von 1.280 mal 720 Pixeln, das eine besonders natürliche Farbgebung bieten soll. Unter der Haube arbeitet ein Dualcore-Prozessor mit 1,5 Gigahertz Taktfrequenz.

 

 


Rechenpower und FullHD-Kamera



Auch der Arbeitsspeicher mit einem Gigabyte spricht für sich. Der interne Speicher wartet jedoch mit nur 4 Gigabyte auf, kann jedoch mittels microSD-Karte auf bis zu 32 Gigabyte erweitert werden. Eine 16-Gigabyte-Speicherkarte liegt dem Gerät bei. Die eingebaute 8-Megapixel ermöglicht das Aufnehmen von Videos im FullHD-Format (1080p). Für Videotelefonie steht außerdem eine Frontkamera mit 1,3 Megapixeln bereit.

Hauptaugenmerk des Smartphones liegt jedoch auf dem neuen Mobilfunkstandard Long Term Evolution (LTE). Damit sollen Datenübertragungsraten von bis zu 300 Megabit je Sekunde möglich sein. In Deutschland sind derzeit jedoch nur wenige kleinere Gemeinden mit LTE ausgebaut. Ein flächendeckender Ausbau wird für die nächsten fünf bis zehn Jahre geplant.

Surfen in Deutschland noch kaum in LTE-Geschwindigkeit



Deutsche Nutzer können mit dem Optimus LTE also vorwiegend im UMTS-Netz mit HSPA+ oder im GSM-Netz telefonieren oder im Internet surfen. Für zum Versenden von Multimedia-Daten an einen Fernseher steht außerdem sowohl eine HDMI-Schnittstelle als auch der Drahtlos-Standard DLNA bereit. Über die WLAN- und Bluetooth-Spezifikationen machte der Hersteller bisher noch keine Angaben.

Als Betriebssystem kommt Android 2.3 mit einer eigenen Benutzeroberfläche zum Einsatz. Der Akku verfügt mit 1.830 Milliamperestunden über eine ordentliche Kapazität. In Korea sollte das LG Optimus LTE binnen wenigen Tagen auf den Markt kommen. Zum Zeitpunkt der deutschen Marktenführung sowie zum Preis des Geräts verriet LG bislang jedoch noch nichts.

Datenblatt LG Optimus LTE
Mirko Schubert

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse