News

 

02.05.2008

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Lufthansa: Boarding per Handy

Lufthansa: Boarding per Handy
Seit dem 28. April 2008 können Passagiere auf Flügen zwischen Hamburg und München sowie Hamburg und Frankfurt die neue Mobile Bordkarte nutzen. Bei diesem Service wird Fluggästen per E-Mail oder SMS-Link eine elektronische Bordkarte an das internetfähige Handy gesendet.

Diese enthält neben den relevanten Flugdaten wie Name des Reisenden, Flugnummer und Abflugzeit einen so genannten 2-D-Barcode. Gäste, die nur mit Handgepäck reisen, können mit der mobilen Bordkarte am Flughafen direkt zur Sicherheitskontrolle und zum Gate gehen. Dort wird der Barcode über einen Scanner eingelesen und der Gast kann ohne ein ausgedrucktes Papierdokument ins Flugzeug einsteigen.

Um den Lufthansa-Service nutzen zu können, muss der Passagier nach dem Einchecken per Handy über mobile.lufthansa.com die Option Mobile Bordkarte ausgewählen. Mit Eingabe und Bestätigung der E-Mail-Adresse auf der nachfolgenden Eingabemaske wird das elektronische Dokument unmittelbar versendet.

Nach einer achtwöchigen Pilotphase soll die mobile Bordkarte ab Sommer 2008 auf den meisten Strecken innerhalb Deutschlands verfügbar sein. Ab August ist die neue Variante der elektronischen Bordkarte dann auch beim Online Check-in über lufthansa.com erhältlich.

Ähnliche Artikel